Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Universalideen

Kunst als Werbemittel

beate@rohwetter.de
Franz-Volk-Str. 23 B
D-77652 Offenburg

Tel.: +49 781 474 68 37

Neuigkeiten

     und immer auf dem Laufenden
     und zur nächsten Vernissage
 
 

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Bildarchiv mit einer Auflösung von 300 dpi

Signaturen - Logos

Berichte

mit der Bitte um Belegexemplar

 

Neujahrsempfang

am 08.01.2017 von 15 – 17 Uhr

und

zum  Sonntag des offenen Ateliers

am 15.01.2017 von 15 – 17 Uhr

Mehr darüber: www.rohwetter.com

 Im Atelier:

Universal - Ideen

Kunst als Werbemittel 

Franz-Volk-Straße 23 B
D – 77652 Offenburg

Phone  0049  781 4 74 68 37 

www.rohwetter.com

_______________________________________________________________________________________________________________________ 

BEATE ROHWETTER
UNIVERSALIDEEN - KUNST ALS WERBEMITTEL 

Die Künstlerin ... 

… Inspirationen & Ideenvielseitigkeiten

In verschiedensten Stilrichtungen, Materialien, Techniken entstehen Kreativlösungen für unterschiedlichste Branchen.
Sie vereint in ihrem Werkspektrum eine originell-intuitive Themeninterpretation mit technischer Perfektion & Erfindergeist.
Ein zentrales Element einzigartig von Rohwetter ist eine individuelle Neuinterpretation des klassischen Polychon zu frei kombinierbaren experimentellen Bildkompositionen. Es sind beispielsweise bei einem Diptychon 16 Bildkompositionen möglich.

Mehr auf der von der Künstlerin selbst neu gestalteten Webseite:      www.rohwetter.com 

_______________________________________________________________________________________________________________________ 

 
Universalideen - Kunst als Werbemittel

Intensiv leuchtende Gegenständlichkeit, filigrane Detailstudien treffen auf wuchtige Objektabstraktionen. Ein Kaleidoskop unterschiedlichster Motive, Materialien und Darstellungsformen, deren Verbindung sich in ihrer Vielfalt abzeichnet. Die Künstlerin Beate Rohwetter vereint in ihrem Werkspektrum eine originell-intuitive Themeninterpretation mit technischer Souveränität.

Von den Rotationen zu den Transformationen

Zentrales Element der Ausstellung ist eine individuelle Neuinterpretation des klassischen Diptychons zu frei kombinierbaren Bildkompositionen. 

 _______________________________________________________________________________________________________________________ 

Kunst als Werbemittel

 ... das im optimalen Fall auf dem Schreibtisch landet und stetig in Erinnerung steht.

Als bereicherndes Element verschiedenster Geschäftsanlässe bietet die professionelle Gestaltung exklusiver Erinnerungsstücke ein bleibendes Andenken gehobener Firmenkultur.

Zur prägnanten Repräsentation des Unternehmens werden von Frau Rohwetter branchenbezogene Arbeiten erstellt und spezifisch auf das Unternehmen abgestimmt. 
Neben der Möglichkeit höchster Individualisierung gewünschter Aussagen bietet der spezielle Blickwinkel bildnerischer Arbeit eine besondere Originalität wie Ästhetik der Realisation. 
Beiliegende Art-Beschreibungen kommentieren das Werk und komplettieren den niveauvollen Gesamteindruck. 
Die erstellten Arbeiten vereinen kommerzielle Zweckbestimmung mit einem schöpferischen Eigenwert, welcher über Wirkung wie Anspruch regulärer Werbeträger hinausgeht.
In der Kombination von hochwertiger Materialqualität und limitierter Editionen entstehen Symbole einer besonderen Kundenbeziehung.

In Form eines exklusiven Kommunikationsmittels entstehen solcherart Botschaften einer besonderen Aussagewirkung.

In Stil und Materialform stets individuell gestaltet, konnte die Künstlerin Rohwetter schon Unternehmen wie Bayer, Köhler Pappen, LEIPOLD Präzisionsteile,

BIMMERLE – Weltmarktführer für Edelbranntweine,
HYDRO – Weltmarktführer in den Bereichen Ground Support Equipment (GSE) und Maintenance Tooling, 

HOBART – Weltmarktführer für gewerbliche Spülmaschinen,

bei ihrer Präsenz unterstützen. 

 _______________________________________________________________________________________________________________________ 


Küntlername:
Beate Rohwetter

Kunstform:

Ideenvielseitigkeit 

Die erste Zeit des kreativen Schaffens war auf gegenständliche Arbeiten gerichtet. Ihr Spektrum erweiterte sie mit Herausforderungen in verschiedenen Stilrichtungen, Techniken und Materialien. Ein besonderes Anliegen der Künstlerin ist die Verwirklichung im Experimentellen. 

Kunst als Werbemittel

Für Firmen erstellt die Künstlerin Beate Rohwetter repräsentative Kunstwerke, branchenbezogen und spezifisch auf den jeweiligen Betrieb abgestimmt. Dies wird als Dekor auf Markenporzellan bei einem Brand von 1400 Grad produziert. In Form eines exklusiven Kommunikationsmittels entstehen solcherart Botschaften einer besonderen Aussagewirkung. In Stil- und Materialform stets individuell gestaltet, konnte sie schon Unternehmen wie Bayer, Comsoft, Leipold, sowie die Weltmarktführer Bimmerle, Hobart, Hydro und Junker bei ihrer Präsenz unterstützen.

_______________________________________________________________________________________________________________________ 

 

Die Künstlerin Beate Rohwetter aus Offenburg,

die in ihrer Schaffensphase sich sowohl der 

gegenständlichen Arbeit wie von dem derzeitigen

Folgeauftrag  Schloss Oppenau, des Chateau Laroque, als auch am

Experimentellen orientiert, ist es ein

persönliches Anliegen, die durch die Kunst

erfahrene Bereicherung an die Besucher und

Kunstfreunde des Ateliers weiterzugeben. 

Diese Bereicherung äußert sich in dem vielfältigen

Repertoire der Künstlerin in unterschiedlichsten

Stilrichtungen, Techniken und Materialien. So

eröffnen sich in ihren 24-seitigen

perspektivischen Drehbildern für den Zuschauer

immer wieder neue Räume und Motive. Das Thema

Perspektive greift sie zudem in ihrem aktuellsten

Projekt, der künstlerischen Neuentwicklung der

Maulwurfsperspektive (Deckenbild) auf.

Besondere Kleinode und exklusive Erinnerungsstücke

als bleibendes Andenken gehobener Firmenkultur

gestaltet die Künstlerin Kunstwerke und lässt dies

auf Keramik gestalten. Dadurch entstehen

aussagekräftige Repräsentationen des Auftraggebers

- geschaffen für die besondere Kundenbeziehung. 

Herzlich möchten wir Ihnen die Gelegenheit bieten

Beate Rohwetter und ihre Werke kennen zu lernen im

offenen Atelier Franz-Volk-Straße 23 b, 77652

Offenburg.       Mehr auf www.rohwetter.com

 

_______________________________________________________________________________________________________________________

 

BEATE ROHWETTER

KÜNSTLERIN DER MALEREI


Rohwetter präsentiert ihr Service „Vom WERKzeug zum KunstWERK“ - Teller, Tasse und Untertasse von der Künstlerin gestaltet und von einer Traditionsfirma gebrannt. Das Service zeigt eindrucksvoll wie sich Kunst als Werbemittel einsetzen lässt. Es gibt dem Benutzer beim Frühstück das Gefühl selber Künstler zu sein.

Gerade eingetroffen: Über 300 Stück Deutsche Markenporzellane (über 100 jähriger Erfahrung).

 

Vom WERKzeug zum KunstWERK

Das kleine Service symbolisiert das Handwerkzeug der Künstlerin Beate Rohwetter.

Die Obertasse wäre dann der Pinselbecher. 

Vom Werkzeug zum Kunstwerk

Das kleine Service symbolisiert ...Vom Werkzeug zum Kunstwerk Das kleine Service symbolisiert ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Untertasse wäre ihre Malpalette.

Der Löffel könnte der Pinsel sein. 

 Die Untertasse wäre ihre Malpalette ...Die Untertasse wäre ihre Malpalette ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Augenblick wird der Genießer 

durch das Umrühren zum Künstler. 

_______________________________________________________________________________________________________________________